Neverwinters Spiel im Spiel

Neverwinters Spiel im Spiel

Neues Ereignis für Fans von „Table Top“-Spielen

Montag, 31. März 2014 — Morgen beginnt das brandneue Ereignis in Neverwinter, das unter dem Namen „Respens Spiel“ stattfindet. Besonders Fans von sogenannten „Spiel-ceptions“ – Spiele in Spielen – werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Vom 1. bis zum 3. April sollten sich die Spieler in der Taverne „Treibholz“ in Neverwinter versammeln und das „Table Top“-Spiel mit Miniaturen ausprobieren. Getreu dem Motto „Liebling, ich habe die Spieler geschrumpft“ gilt es, epische Quests auf dem Dungeon-Spielplan zu bewältigen.

Der mysteriöse und schelmische Magier Respen Durothil fordert die Helden Neverwinters zu einer Partie seines Spiels auf. Der Spieler nimmt an der Seite von Neverwinters bekannten Persönlichkeiten – Feldwebel Knox, Makos, Celeste, Xuna und Rhix – am Tisch Platz und bewegt die Miniaturversion seines Spielercharakters (mit Mini-Basen für noch mehr Rollenspiel-Feeling!) über eine der zwei Karten. Mit der vereinten Magie der vielseitigen Würfel, des Karopapiers, der Schadenstabellen und der Phantasie muss die Elfen-Prinzessin gerettet oder ein gruseliger Dungeon erkundet werden. Als Spielleiter kommt natürlich nur Respen höchstpersönlich in Frage und er versteht es, spannende Geschichten zu erzählen.

In der Taverne „Treibholz“ zur Protector‘s Enclave warten Belohnungen, Preise und leckere Nerd-Snacks auf die Spieler, die an dem sogenannten „Grandiosen Spiel“ teilnehmen. Als Belohnung gibt es unter Anderem vielseitige Kristallwürfel, die gegen besondere Gegenstände eingetauscht werden können. Und diese gibt es nur, solange das Ereignis stattfindet!

In Respens Spiel trifft der Abenteurer auf kampferfahrene und bekannte Monster des Dungeons & Dragons-Universums. Dabei winkt die Möglichkeit, den freundlichen Gallertklümpchen-Gefährten oder ein attributeverbesserndes liebliches Taschentierchen zu erhalten. Die Köche der Stadt haben tolle Leckereien angefertigt, wie die deftigen Köstlichkeiten Lliiras, das gelbliche Tau Lathanders – welches Flügel verleihen soll – und das klebrig-süße Hexenhaar. Eine willkommene Abwechslung in Neverwinter, passend zum 1. April!

Viel Glück beim Würfeln!