Neverwinters neuste Erweiterung „The Maze Engine“ ist live

Neverwinters neuste Erweiterung „The Maze Engine“ ist live

Schlagen Sie die dämonische Invasion zusammen mit Drizzt, Bruenor & Minsk zurück

Mittwoch, 16. März 2016 — Mittwoch, 16. März 2016 — Amsterdam, die Niederlande – Heute geben Perfect World Europe B.V., ein führender Publisher von free-to-play MMORPGs, und Cryptic Games bekannt, dass Neverwinter: The Maze Engine jetzt auf dem PC verfügbar ist und zu einem späteren Zeitpunkt in 2016 auf der Xbox One erscheinen wird. Die neunte Erweiterung des auf Dungeons & Dragons basierenden MMORPGs knüpft an die Handlung von Underdark an, wobei Spieler dieses Mal gegen zwei neue dämonische Bedrohungen in die Schlacht ziehen werden: Baphomet und Orcus. 

Sehen Sie sich den offiziellen Ankündigungstrailer für Neverwinter: The Maze Engine:

https://youtu.be/0Z5-hE0DF5c

Weitere Medieninhalte zu Neverwinter: The Maze Engine finden Sie hier:https://perfectworld.box.com/TheMazeEngineDE

In dieser neusten Erweiterung werden sich die Spieler erneut mit berühmten Helden aus Dungeons & Dragons zusammenschließen, um die dämonische Invasion abzuwehren, die in Neverwinter: Underdark ihren Anfang nahm. Der Behornte König Baphomet hat die Kontrolle über die Labyrinthmaschine, ein mächtiges realitätsveränderndes Artefakt, an sich gerissen und plant nun einen Angriff auf Neverwinter. Währenddessen hat sich Orcus, der Prinz der Untoten, in der verlassenen Burg Never eingenistet, wo er die in den Hallen der Burg gefallenen Helden wiedererweckt, um eine Armee aus Untoten aufzustellen. Erleben Sie ein völlig neues Abenteuer zusammen mit klassischen D&D-Charakteren, wie Drizzt Do’Urden, Minsk, Bruenor Battlehammer, Regis und weiteren und retten Sie Neverwinter vor den dämonischen Heerscharen.

Neverwinter: The Maze Engine  bietet außerdem auch neue Gameplay-Updates, dazu zählt unter anderem die Rückkehr von vier Leveling-Gewölben und von Burg Never, die zu einem epischen Gewölbe aufgewertet wurde. Sie alle bieten nun neue Spielinhalte und überarbeitete Grafik. Mit der Erweiterung werden auch das neue Reittiersystem, das Spielern erlaubt, ihre Reittiere anzupassen, ein verbessertes Wartelistensystem und eine neue Kampagne in das Spiel integriert. Weitere Details und Features:

  • Rückkehr von Burg Never – Orcus hat die Herrschaft über dieses verlassene Gewölbe übernommen und stellt in den Hallen der Burg eine Armee von Untoten auf. Dieses epische Gewölbe für Spieler der Stufe 70 kehrt mit frischer Grafik, einem effizienteren Design und neuen bzw. aktualisierten Belohnungen zurück.
  • Neues Reittiersystem – Sie können nun Ihre Lieblingsreittiere nach Belieben mit den Fähigkeiten anderer Reittiere ausstatten.
  • Vier Leveling-Gewölbe – Zu den zurückkehrenden Gewölben gehören der Mantelturm, die Zuflucht des Piratenkönigs, das Gefrorene Herz und die Höhlen von Karrundax.
  • Verbessertes Wartelistensystem – Spieler können sich nun mit ihren Freunden und großen Gruppen zusammenschließen, um Gruppenherausforderungen wie Gewölbe, dem Kampf gegen Demogorgon oder gegen Tiamat und weitere zu meistern.
  • Neue Baphomet-Kampagne – Die Handlung von Underdark geht weiter, wobei Abenteurer zusammen mit berühmten D&D-Helden gegen eine dämonische Belagerung ankämpfen.

The Maze Engine ist das erste von mehreren großen Updates, die 2016 für Neverwinter erschienen werden, und setzt die Handlung von Underdark fort“, sagte Rob Overmeyer, Neverwinters Executive Producer. „Für dieses Jahr haben wir massenweise neue Spielinhalte in Planung, die Ihre Abenteurergruppe zunächst tief in das Unterreich, dann in eine Tabletop-Umgebung und schließlich hoch in den eiskalten Norden führen werden. Wir freuen uns darauf, unseren Spielern und Fans von Dungeons & Dragons einige der besten Abenteuer in den Vergessenen Reich bieten zu können.“

„Es ist ein großartiges Erlebnis, wie in Neverwinter die Rollen von Orcus und Baphomet in der Rage of Demons-Handlung weitergeführt werden. Der Prinz der Untoten und Behornte Fürst stellen große Herausforderungen dar“, sagte Nathan Stewart, Brand Director von Dungeons & Dragons. “Wir freuen uns bereits auf alles, was Neverwinter mit unserer nächsten Handlung in diesem Jahr und darüber hinaus MMO-Spielern zu bieten hat.”

Neverwinter ist ein free-to-play Action-MMORPG mit dynamischen Kämpfen und epischen Dungeons. Spieler erforschen die weitläufige Stadt Neverwinter und die angrenzenden Landstriche und lernen dabei die lebhafte Geschichte dieser berühmten Metropole aus den Vergessenen Reichen kennen, während sie diese gegen unzählige Feinde verteidigen. Neverwinter ist derzeit kostenlos auf dem PC und digital auf der Xbox One mit einer Gold Mitgliedschaft aus dem Xbox Games Store verfügbar.

*Auf der Xbox wird eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft (wird separat verkauft) benötigt.

Für weitere Informationen über Neverwinter und, um es kostenlos zu spielen, besuchen Sie bitte www.neverwinter.de

[DE] Neverwinter: The Maze Engine

Kontakt

Omer Karakayali

Marketing Manager

Perfect World Europe