Neverwinter: Strongholds kommt am 3. November auf die Xbox One

Neverwinter: Strongholds kommt am 3. November auf die Xbox One

Mit Gildenbasen, neuen Heldenhaften Begegnungen und umfangreichem PvP-Spaß

Freitag, 9. Oktober 2015 — Heute haben Perfect World Europe B. V., einer der führenden Publisher von free-to-play MMORPGs, und Cryptic Studios bekannt gegeben, dass Neverwinter: Strongholds – die siebte Erweiterung des im Universum der Vergessenen Reiche von Wizards of the Coast angesiedelten Dungeons & Dragons Action-MMORPG – am 3. November auf der Xbox One erscheint. In der neuesten Erweiterung vereinigen sich Gildenmitglieder miteinander, um eine verlassene Burg der Wildnis abzutrotzen und sie auf Neverwinters größter Karte in eine Festung umzuwandeln.

Neverwinter erinnert an die Kriegsspiel-Tradition, aus der die frühen Varianten von Dungeons & Dragons hervorgingen. Strongholds gibt Gilden die Möglichkeit in naher Umgebung um Ressourcen zu kämpfen und somit ihre neue Festung zu verbessern, um sie vor Bedrohungen zu schützen. Errichtet Verteidigungsstellungen inner- und außerhalb der Festungen mit Bauten wie Bogenschützentürmen, um Angreifer abzuwehren, während ihr Belagerungsstrukturen konstruiert, die euch ermöglichen gegen feindliche Gilden im neuen PvP-Modus „Stronghold Siege“ Krieg zu führen.

„Stronghold Siege“ findet auf einem Schlachtfeld statt, das mit zwei zusammengefügten Strongholds-Karten die größte Karte des Spiels ausmacht. Aus ihr entsteht ein Schlachtfeld mit drei Bahnen, um bei 20 gegen 20 Spielern MOBA-ähnliche Gefechte auszutragen. Das Ziel dieses Modus ist es, die gegnerische Gildenhalle zu belagern und sie zu zerstören. Nachdem eine Feste gesichert wurde, werden die Gilden weiter daran arbeiten müssen, ihren Platz an der Schwertküste zu behaupten.

„Wie im Simulations-Stil von Dungeons & Dragons gibt Strongholds den Spielern die Gelegenheit mit ihrer Gilde zu wachsen und schenkt deren Mitgliedern ein neues Zuhause, um ihrer Legende, nach Tyranny of Dragons und Elemental Evil, weiterhin Form zu verleihen.“, sagte Rob Overmeyer, Executive Producer für Neverwinter. „Strongholds gibt unseren Spielern die Möglichkeit, die Geschichte ihrer Gilde legendär zu gestalten, während sie im neuen Wettstreitmodus ihre Gildenhalle vor eingehenden Bedrohungen verteidigen. Strongholds bietet eine hervorragende Grundlage für weitere Dungeons & Dragons-Geschichten die wir in Zukunft erzählen.“

„Es ist schön zu sehen, dass Neverwinter: Strongholds einen Aspekt von D&D übernimmt und es für so viele neue Fans verfügbar macht.“, sagte Nathan Stewart, Brand Director von Dungeons & Dragons. „Ich freue mich darauf zu sehen, wie die Gilden auf der Xbox One in großen PvP-Schlachten gegeneinander antreten.“

Neverwinter ist ein free-to-play Action-MMORPG mit dynamischen Kämpfen und epischen Dungeons. Spieler erforschen die weitläufige Stadt Neverwinter und die angrenzenden Landstriche und lernen dabei die lebhafte Geschichte dieser berühmten Metropole aus den Vergessenen Reichen kennen, während sie diese gegen unzählige Feinde verteidigen. Neverwinter ist derzeit kostenlos auf dem PC und digital auf der Xbox One mit einer Gold Mitgliedschaft aus dem Xbox Games Store verfügbar.

*Auf Xbox wird eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft (wird separat verkauft) benötigt.

 

LINK:

Assets für Neverwinter: Strongholds finden Sie hier: https://perfectworld.box.com/s/9vr9vk88jo3nfwk4cmnlupo4osrsfzfr

Für weitere Informationen über Neverwinter und um es kostenlos zu spielen, besuchen Sie  http://www.arcgames.com/de/games/neverwinter

Kontakt

Omer Karakayali

Marketing Manager Germany

Perfect World Europe BV