Neverwinter: Elemental Evil startet im Frühjahr 2015!

Neverwinter: Elemental Evil startet im Frühjahr 2015!

In 2015 werden zusätzliche Updates dem Spiel lang erwartete Features wie neue Klassen und Festungen hinzufügen.

Mittwoch, 21. Januar 2015 — Perfect World Europe B.V., einer der führenden Publisher von free-to-play MMORPGs, und Cryptic Studios haben heute Neverwinter: Elemental Evil angekündigt – das neueste Modul für das Action-MMORPG in den Vergessenen Reichen des Dungeons & Dragons Universums von Wizards of the Coast. Im Anschluss an den Start von Neverwinter: Elemental Evil wird Cryptic Studios im Laufe des Jahres weitere Module veröffentlichen, die von den Spielern heiß ersehnte Features bringen, wie eigene Festungen und bekannte Charaktere aus der Dungeons & Dragons Geschichte. Als das größte bisher da gewesene Update bringt Neverwinter: Elemental Evil eine neue spielbare Klasse – den Paladin – die mittlerweile achte Klasse. Spieler mit einem Paladin-Charakter haben die Wahl, diesen als Tank oder Heiler zu spezialisieren. Das neue Modul hebt außerdem das Höchstlevel von 60 auf 70 an, was neue Quests, Talente und Klassenkräfte mit sich bringt. 

Neverwinter: Elemental Evil setzt die Partnerschaft mit Wizards of the Coast fort, Cryptic Studios und Perfect World werden weitere Updates zur offiziellen D&D-Storyline veröffentlichen. Spieler von Neverwinter werden auf ihren Reisen neue Abenteuer erleben und sich der neuesten Bedrohung der Protector's Enclave stellen – dem Tempel des Elementaren Bösen – der auch Teil der kommenden Tabletop-Veröffentlichung Princes of the Apocalypse sein wird.

Cryptic Studios wird 2015 durch Veröffentlichung neuer Module Neverwinter um mehrere lang erwartete Features und Inhalte erweitern. Im Laufe des Jahres können Spieler auf berühmte Charaktere aus der Geschichte von Dungeons & Dragons treffen und ihre eigene Festung errichten – Neverwinters Variante einer Gildenbasis. Cryptic wird Neverwinter im Frühjahr 2015 außerdem für die Xbox One veröffentlichen, dem Spiel- und Unterhaltungssystem von Microsoft. Weitere Informationen zum Start von Neverwinter auf der Xbox One wird es zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Neverwinter ist ein kostenloses MMORPG, welches schnelle und actiongeladene Kämpfe mit epischen Gewölben kombiniert. Spieler erkunden die weitläufige Stadt Neverwinter sowie die umliegenden Gebiete, lernen die lebendige Geschichte dieses einzigartigen Ortes kennen und verteidigen ihn gegen zahllose Feinde. Neverwinter ist derzeit auf dem PC verfügbar.

Für weitere Informationen über Neverwinter und um es kostenlos zu spielen, besuchen Sie  http://www.arcgames.com/de/games/neverwinter

Kontakt