Ein Vorgeschmack auf die kommenden „Zu den Waffen“-Ereignisse in Neverwinter

Ein Vorgeschmack auf die kommenden „Zu den Waffen“-Ereignisse in Neverwinter

Vorschau-Video der Wochenendereignisse für Spieler aller Stufen

Mittwoch, 19. Februar 2014 — Cryptic Studios arbeitet hart an den nächsten Erweiterungen für Neverwinter, doch der Entwickler und Perfect World haben es sich auch zum Ziel gesetzt, die Spieler alle zwei Wochen mit einem neuen Ereignis zu versorgen. Heute Abend ruft das Spiel alle Abenteurer zu den Waffen, da ein „Orkangriff“ bevorsteht. Für weitere Details zu diesem und den zukünftigen Ereignissen, sehen Sie sich bitte das neue „Zu den Waffen“-Video an.

Die kommenden „Zu den Waffen“-Ereignisse lauten „Orkangriff“, „Schlacht um die Brücke“ und „Tempelverteidigung“. An ihnen können Spieler aller Stufen teilnehmen und die Erfahrungspunkte werden für jeden Charakter individuell vergeben.

Spieler, die diese Ereignisse vormals verpasst haben, können jetzt jederzeit einsteigen, epische Quests erleben und unglaubliche Preise gewinnen.

  • Im „Orkangriff“ erhalten die Spieler den Auftrag, das Lager der Wachen von Neverwinter im Turmviertel vor heranstürmenden Wellen von wilden Orks zu verteidigen. Mog der Zertrümmerer wird sich ebenfalls ins Getümmel stürzen und die Gruppe muss zusammenarbeiten, um ihn niederzuringen.
  • In der „Schlacht um die Brücke!" kämpfen die Helden um die Kontrolle über eine massive Steinbrücke, die sich über die Feuer von Mount Hotenow erstreckt. Die Spieler bahnen sich ihren Weg durch die Flammen und stellen Grumthrox den Unbarmherzigen und seine Feuerriesen!
  • In der „Tempelverteidigung“ müssen die Abenteurer den Tempel von Kelemvor in den Ebon Downs vor Horden von Untoten schützen. Es gilt mächtige Mini-Bosse zu besiegen und die Kristalle zu zerstören, um den Tempel zu retten.

Wenn sie diese Ereignisse erfolgreich abschließen, werden die Helden mit einzigartigen Aussehen für ihre Waffen und Mode-Gegenständen belohnt.

Um den neuen Trailer und Screenshots herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

 

Neverwinter - "Ruf zu den Waffen" Trailer